Neuigkeiten

Schulen bis 18. April geschlossen

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Landesregierung entschieden, die Schulen von Montag, den 16. März an bis zum 18. April zu schließen - also noch über die planmäßigen Osterferien hinaus, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) in einer Landespressekonferenz mitteilte. Neben den niedersächsischen Schulen bleiben unter anderem auch Kindertagesstätten geschlossen. Es gehe darum Leben zu retten. Dies rechtfertige Einschnitte, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Er rief die Bürger dazu auf, die Zahl der sozialen Kontakte zu reduzieren.

Wenn Sie als Eltern unserer Schule für Ihre Kinder in dieser Zeit Hausaufgaben benötigen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Klassenlehrer. Er wird Ihnen diese dann zur Verfügung stellen.

Infos Coronavirus und Notbetreuung

Liebe Eltern,

in den Wochen vor den Ferien und auch während der Ferien wird unser Büro besetzt sein. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Nummer 0511/821996-30 zur Verfügung.

Weitere Informationen und Maßnahmen zum Corona-Virus finden Sie unter folgenden Adressen:

www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de

Wir richten in der Zeit vor und nach den Ferien, aber auch während der Ferien eine Notbetreuung für Schulkinder ein.

"Für wen ist die Notbetreuung?

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, von denen ein Elternteil in sog. kritischen Infrastrukturen und der Daseinsvorsorge tätig ist. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • besondere Härtefälle (etwa drohende Kündigung oder erheblichen Verdienstausfall) gehören dazu." (www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/news/schulschliessungen-fragen-antworten-fuer-lehrkraefte-und-erzieheungsberechtigte)    

    Wenn Sie zu einer dieser Berufsgruppen gehören und eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig in unserem Büro!                                                                                                                      In dieser Notauffanggruppe können nur Kinder ohne Erkältungssymptome aufgenommen werden!

Warnungen - Empfehlungen

Wie gehen wir mit extremen Wettersituationen um?

Liebe Eltern der Freien Martinsschule,

am 9. Februar hatten wir Sie benachrichtigt, dass Sie Ihr Kind wegen der Wetterlage nicht am Montagmorgen zur Schule schicken müssten, wenn Ihnen der Fahrtweg wegen der Wetterlage zu gefährlich erscheint. Am Sonntagabend oder Montagmorgen haben Sie dann erfahren, dass die Schule bei uns und in der Region Hannover ausfällt.

Ich möchte Ihnen nun mitteilen, dass Sie in einem vergleichbaren Fall, in dem Sie beispielsweise sehen, dass der Schulweg durch die Wetterverhältnisse gefährlich wird oder dass Ihr Kind durch starke Hitze überfordert ist, Ihr Kind mit unserem Einverständnis zu Hause behalten können (diese Vereinbarung gilt für alle Schulen).

Wenn die Wetterverhältnisse wie am Montag, den 10. Februar 2020 sind, wäre es gut, wenn Sie sich über das Radio oder das Internet darüber informieren würden, ob die Schule ausfällt. Zusätzlich werden Sie dann ja von Ihrem Fahrdienst informiert. Für diese Fälle bieten wir in der Schule eine Notfall-Auffanggruppe für Schüler an, die nicht zu Haus bleiben können.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Sander

Schulen in freier Trägerschaft sind öffentliche Schulen

Schulen in freier Trägerschaft sind öffentliche Schulen

Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen zur GEW-Forderung dem "Privatschultrend" entgegenzuwirken.

Freie Schulen liegen im Trend. Auf Grund der besonderen Pädagogik entscheiden sich immer mehr Eltern, ihr Kind auf eine Waldorfschule zu schicken. Kürzlich forderte Maike Finnern, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Politik auf, dem „Privatschulboom“ entgegenzuwirken. Freie Schulträger sind jedoch ein wichtiger Teil des Bildungswesens in Deutschland und die Eltern haben das freie Recht, sich für die Pädagogik ihrer Wahl zu entscheiden.

Waldorf 100 - Die Filme

Waldorf 100 - Die Filme

100 Jahre Waldorfpädagogik, ein revolutionärer Ansatz, auch heute noch. Im Zentrum stehen die Bedingungen für eine gesunde Entwicklung der den Pädagogen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Am 7. September 2019 wird die erste Waldorfschule 100 Jahre alt.

Broschüre über Waldorfschulen in Hannover

Broschüre über Waldorfschulen in Hannover

Als Wegweiser zur Waldorfpädagogik und als Orientierung bei der Schulwahl soll die neue Broschüre "Waldorfschulen in und um Hannover" dienen. Sie gibt einen Einblick in den Unterricht sowie das Schulleben von der Grundschule bis zur Oberstufe und stellt die vier Waldorfschulen der Stadt Hannover und im nahen Umland vor.

Freie Plätze in der Schule

Wir nehmen noch einzelne Kinder auf!

In einzelnen Klassenstufen haben wir noch wenige freie Plätze. Für ein ausführliches Informationsgespräch steht Ihnen unser Aufnahmekreis zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin unter der Tel.-Nr. 0511/82 19 96 - 30.

Kontakt

Freie Martinsschule Hannover e.V.

Am Südtor 15
30880 Laatzen

  Tel. 0511/82199630
  Fax 0511/82199659
  kontakt@freie-martinsschule.de

Öffnungszeiten

Schulbüro

Montag bis Freitag

07:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Auf Wunsch bekommen Sie von uns eine Wegbeschreibung.

Schulgelände