Maskenpflicht im Unterricht ab Montag, dem 2.11./ Elternabende

Ab Montag, den 2.11. gilt an der Freien Martinsschule auch eine Maskenpflicht im Unterricht in den Mittelstufen- und Oberstufenklassen. Ausgenommen davon sind Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer gesundheitlichen oder seelischen Einschränkung nicht in der Lage sind eine Atemschutzmaske zu tragen.   

Wichtig für Hygiene und Gesundheit: Wir möchten Sie wegen der verlängerten Tragedauer freundlich darum bitten, Stoffmasken regelmäßig nach der Schule zu reinigen oder auszutauschen. Beim Tragen von Papier-Atemschutzmasken wäre es gut, wenn Sie Ihrem Kind eine zweite mitgeben könnten, damit jene bei Durchfeuchtung ausgetauscht werden kann.

Außerdem möcht ich Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der gegenwärtigen Kontaktbeschränkungen Elternabende und weitere  größere Veranstaltungen leider nicht stattfinden können. 

 

 


Drucken   E-Mail