Elternbrief zu den neuen Corona Regeln

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, (dieses Schreiben haben wir heute, am 2.09. über die Ranzenpost an Sie verschickt)

wir möchten Sie mit diesem Schreiben auf einige Änderungen durch den Corona-Infektionsschutz zum neuen Schuljahr hinweisen. Vielleicht kennen Sie diese schon aus den Medien oder den Briefen von Kultusminister Grant H. Tonne, die auch auf unserer Homepage verlinkt sind.
In den ersten vier Schulwochen bis zum 24. September gelten einige Besonderheiten:
- Für die ersten sieben Schultage (2.09 - 10.09.) müssen alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen täglich getestet werden (ausgenommen sind lediglich die Geimpften und Genesenen). Wir geben Ihrem Kind heute (2.09.) die dafür notwendigen Testkids mit.
- Danach, also ab dem 13.09., sollen alle Genannten 3x pro Woche getestet werden. Die Test-Tage werden dann Montag, Mittwoch und Freitag sein.
- In den ersten vier Schulwochen gilt in der gesamten Schule eine Maskenpflicht. Ausgenommen sind Schüler*innen, die wegen ihres Förderbedarfs und ihrer gesundheitlichen Situation nicht in der Lage sind, eine Atemschutzmaske zu tragen.
- Ansonsten gelten weiterhin die Ihnen bekannten AHA-Regeln. Der Unterricht an unserer Schule findet weiterhin in Kohorten statt.
Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an das Klassenteam Ihres Kindes oder an unsere Damen in der Verwaltung.

Herzliche Grüße
Matthias Sander

Kontakt

Freie Martinsschule Hannover e.V.

Am Südtor 15
30880 Laatzen

  Tel. 0511/82199630
  Fax 0511/82199659
  kontakt@freie-martinsschule.de

Öffnungszeiten

Schulbüro
Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Schulzeiten
Montag bis Donnerstag
07:55 bis 15:00 Uhr
Freitag 07:55 bis 13:45 Uhr

Auf Wunsch bekommen Sie von uns eine Wegbeschreibung.

Schulgelände